Datenschutzrichtlinien 
 

 Datenschutzerklärung
Turnerschaft Steinmauern 1909 e.V.

Allgemeine Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Europäischer Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den
Websitebetreiber [Turnerschaft Steinmauern 1909 e.V., c/o Wolfgang Götz, Wiesenstraße 16, 76479 Steinmauern] informieren.
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

1.1 Was sind personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Angaben, die die Identität des Nutzers offenlegen oder offenlegen können. Wir halten uns an den Grundsatz der Datenvermeidung. Es wird soweit wie möglich auf die Erhebung von personenbezogenen
Daten verzichtet.

1.2 Umgang mit personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten dienen ausschließlich der Vertragsbegründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Durchführung oder Abwicklung des Vertragsverhältnisses (Art. 6 I b DSGVO). Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur
verarbeitet, soweit wir hierzu Ihre Einwilligung erhalten haben (Art. 6 I a DSGVO). Sie werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Zur Abwicklung von Zahlungen werden die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an
das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. den beauftragten und gewählten Zahlungsdienstleister weitergegeben. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich innerhalb der EU.

1.3 Nutzungsdaten
Beim Besuch der Webseite werden allgemeine technische Informationen erhoben. Dies sind die verwendete IP-Adresse, Uhrzeit, Dauer des Besuchs, Browsertyp und ggf. die Herkunftsseite. Diese Nutzungsdaten werden technisch
bedingt in einem Logfile registriert und können zum Zwecke der Statistikauswertung dieser Webseite benutzt und gespeichert werden. Eine Verknüpfung dieser Nutzungsdaten mit Ihren weiteren personenbezogenen Daten findet nicht statt.

1.4 Dauer der Speicherung
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nach der Beendigung des Zwecks, für welchen die Daten erhoben wurden nur solange, wie dies auf Grund der gesetzlichen (insbesondere steuerrechtlichen) Vorschriften erforderlich ist.

2. Ihre Rechte

2.1 Auskunft
Sie können von uns eine Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und soweit dies der Fall ist, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in
Art. 15 DSGVO genannten weiteren Informationen.

2.2 Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten und können gemäß Art. 16 DSGVO die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen.

2.3 Recht auf Löschung
Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind verpflichtet diese unverzüglich zu löschen, insbesondere sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:
Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung Ihrer Daten stützte und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
Ihre Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit Ihre personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche erforderlich sind.

2.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn
Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten und wir daher die Richtigkeit überprüfen,
die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen.
Wir die Daten nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

2.5 Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung bei uns mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

2.6 Widerrufsrecht
Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

2.7 Allgemeines und Beschwerderecht
Die Ausübung Ihrer vorstehenden Rechte ist für Sie grundsätzlich kostenlos. Sie haben das Recht sich bei Beschwerden direkt an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesdatenschutzbeauftragen, zu wenden.

3. Datensicherheit

3.1 Datensicherheit
Sämtliche Daten auf unserer Website werden durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung gesichert.

3.2 Sessions und Cookies
Zur Bedienung des Internetauftritts können wir Cookies oder serverseitige Sessions einsetzen, in denen Daten gespeichert werden können. Cookies dienen dabei z.B. auch der persönlichen Begrüßung mit dem Mitgliedsnamen. Cookies sind Dateien, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt werden, um diesen Computer beim nächsten Webseitenbesuch automatisch wieder zu erkennen und damit die Nutzung der Webseite an Sie anpassen zu können. Einige der verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht. Dabei handelt es sich um sogenannte Sitzungs-Cookies. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen die Wiedererkennung des Browsers bei einem späteren Besuch unserer Website (dauerhafte Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie möglicherweise einige Funktionen dieser Website nicht nutzen können, wenn die Cookies deaktiviert sind. Wir stellen sicher, dass keine personenbezogenen Daten aus Sessions oder durch Cookies übernommen werden und Cookies nur eingesetzt werden, sofern dies für die Website erforderlich ist. Somit ergibt die Abwägung, dass keine überwiegenden Interessen Ihrerseits entgegenstehen (Art. 6 I f DSGVO).

3.3 Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

3.4 Newsletter (Zur Zeit nicht aktiv)
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden.
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an uns über die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten oder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

3.5 Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von
Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

3.6 Gästebuch (Zur Zeit nicht aktiv)
Wenn Sie einen Eintrag im Gästebuch vornehmen, ist der Eintrag und die angegebene E-Mail Adresse für jeden Internetbesucher ersichtlich. Wir behalten uns vor, Gästebucheinträge zu löschen.

3.7 Übermittlung von Daten - SSL/TLS-Verschlüsselung
Unsere Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen
Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln,
nicht von Dritten mitgelesen werden.

4. Kontaktaufnahme
Zur Kontaktaufnahme bezüglich des Datenschutzes können Sie sich gern an uns unter Verwendung der nachfolgenden Kontaktmöglichkeiten wenden.


Verantwortlicher im Sinne der DSGVO:

Turnerschaft Steinmauern 1909 e.V.
c/o Wolfgang Götz
Wiesenstraße 16
76479 Steinmauern
Email: turnerschaft.steinmauern[at]gmx.de
 DSGV und BDSG (neu)
Turnerschaft Steinmauern 1909 e.V.

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Mit diesem öffentlichen Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten nach Art. 30 DSGVO und §70 BDSG (neu) wollen wir darlegen, dass die Turnerschaft Steinmauern 1909 e.V. mit größter Sorgfalt und Transparenz die ganz oder teilweise automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten behandelt.


Verarbeitungstätigkeiten nach Art. 30 DSGVO und §70 BDSG (neu)

1. Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle
Turnerschaft Steinmauern 1909 e.V.
Wiesenstraße 16
76479 Steinmauern

2. Vertretung
Wolfgang Götz (Vorsitzender)
Karlheinz Kraus (Stellv. Vorsitzender)

3. Verantwortlicher für Datenverarbeitung
Printmedien - Karlheinz Kraus (Schriftführer)
Mitgliederverwaltung - Melanie Fraß (Beitragskassier)
Internetseite - Andreas Fraß (Webmaster)

4. Datenschutzbeauftragter
Ein Datenschutzbeauftragter ist nicht bestellt
Die Tatbestände nach Artikel 37 DSGVO liegen nicht vor.

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -Verarbeitung oder -Nutzung
5.1 Vereinsinterne Mitgliederverwaltung:
5.2 Datenerhebung (Kontaktformular) von Besuchern des Internetauftrittes des Vereins:
Persönliche Daten, die über das Kontaktformular erfasst werden, dienen ausschließlich der Beantwortung.
6. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und Datenkategorien
Zu folgenden Personengruppen werden personenbezogenen Daten zur Erfüllung der Zweckbestimmung erhoben, verarbeitet und genutzt:
- Mitgliederdaten
Hier insbesondere Kontaktdaten, wie Name, Anschrift, Bankdaten, Telefonnummer, Fax- und E-Mail-Adresse.
- Interessentendaten
Hier insbesondere Kontaktdaten, wie Name, Anschrift, Telefonnummer, Fax- und E-Mail-Adresse, sowie weitere Daten die zur Beantwortung gestellter Fragen notwendig sind.

7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können.
- Öffentliche Stellen, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften Daten erhalten dürfen oder anfordern.
- Externe Stellen, im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung. Bankinstitute im Rahmen des Zahlungsverkehrs.
- Interne Verarbeitung, wie Mitgliederverwaltung, Buchhaltung, Einkauf.

8. Regelfristen für die Löschung der Daten
Es bestehen vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur
Vertragserfüllung erforderlich sind. Da persönliche Daten auch in der Buchhaltung verwendet werden, gelten hier die Aufbewahrungsfristen aus dem Finanz- und Steuerrecht.
Daten, die nicht unter die vorstehenden Aufbewahrungsfristen fallen, werden gelöscht, sobald diese nicht mehr für den Zweck der ursprünglichen Speicherung benötigt werden.

9. Eine geplante Datenübermittlung in Drittstaaten:
Derzeit sind keine Datenübermittlungen in Drittstaaten geplant.

10. Technische Verfahren zur Datensicherheit
Die Aufbewahrung und Bearbeitung der Daten findet ausschließlich in Räumen statt, welche durch ein Sicherheitsschloss vor unbefugtem Zutritt geschützt sind. Die IT-Systeme sind durch technische Maßnahmen, wie Passwort und Virenscanner, vor Zugriffen von außen geschützt. Die Datensicherung erfolgt nach erstelltem Datensicherungskonzept.  
Die Verarbeitung im Zahlungsverkehr sowie die Übermittlung von Daten an berechtigte Dritte erfolgt ausschließlich über gesicherte Verbindungen (SSL/TLS). Der Zugriffsschutz wird durch ein System der Zugangsbeschränkung gewährleistet. Die Aufbewahrung von Daten in anderer als digitaler Form erfolgt in Räumlichkeiten mit Zugangsbeschränkung.

Stand 17.05.2018
Turnerschaft Steinmauern 1909 e.V.
Der Vorstand
  BUE-CMS Version 6.1.3bue-cms info  | mediennachweis