Termine 
Nikolausfeier 2022 
 Trainersuche 
 

 Nikolausfeier 2022

Turnerschaft beendet Vereinsjahr mit Weihnachtsfeier  


Weihnachtlich präsentierte sich die Mehrzweckhalle der Gemeinde, denn die Turnerschaft hatte zu ihrer Nikolausfeier eingeladen.

Nach zwei Jahren Corona bedingter Pause konnte der Abschluss des Vereinsjahres wieder in bewährter Weise stattfinden.

„Bewegt in den Winter“, so das Motte der Vorführungen. Winterlich verkleidete Turnerinnen und Turner bildeten die Grundlage der Veranstaltung in der voll besetzter Turn- und Festhalle. Als Conferencier fungierte in bewährter Manier Sabrina Hatz. 


Die Hauptdarsteller dieses Nachmittages waren dabei vor allem die Kinder und Jugendlichen des Vereins. Die Nervosität war dem einen oder anderen durchaus anzumerken, aber letzten Endes war es in erster Linie eine aufregende Sache für die Kinder. Der Nachwuchs freute sich sichtlich darüber, Eltern und Großeltern zu zeigen, was er gelernt hatte. Jede Gruppe hatte ihren Auftritt entsprechend dem Motto der Veranstaltung gestaltet.

Angetan waren die Zuschauer in der festlich geschmückten Turn- und Festhalle von den Darbietungen der einzelnen Altersgruppen, die am Boden, Barren, Schwebebalken und Reck ihr Leistungsvermögen demonstrierten. Sie zeigten, was sie beim Turnen in den letzten Monaten gelernt haben und bewiesen, dass sie die Grundlage für eine erfolgreiche Vereinsarbeit bilden.

Zuerst konnten die jüngsten Vereinsaktiven beim Eltern und Kind- Turnen an einer Gerätebahn als Nikoläuse ihren Spaß an den wöchentlichen Übungsstunden veranschaulichen.  Als Winterkinder demonstrierten die Kindergartenkinder ihr Bewegungstalent. Viel Beifall erhielten die Vorschulkinder, die konzentriert und mit viel Freude ihre Übungen vortrugen.

Die Vorführungen der weiblichen und männlichen Turngruppen der unterschiedlichen Altersstufen, an Barren und Schwebebalken ließen den Nachmittag zu einer gelungenen Veranstaltung werden.

Mit sehr viel Beifall bedacht wurde zum Abschluss des Nachmittags die weiblichen und männlichen Leistungsturner, parallel an Reck, vor und am Boden auf der Bühne,

Turnen von höchstem Niveau demonstrierten.


Ein Nikolauslied, vorgetragen von den Kindern, lockte schließlich den Nikolaus in die Turnhalle, der nach einigen lobenden aber auch mahnenden Worten alle Kinder sowie die Verantwortlichen des Übungsbetriebes mit einem Geschenk überraschte.

Einige der Kinder bezauberten die Zuschauer mit perfekt vorgetragene Gedichten und Weihnachtsliedern.

Zum Abschluss der Veranstaltung bedankte sich Wolfgang Götz bei allen Mitwirkenden und bei allen Helfern und Helferinnen die zum Gelingen dieses Turnernachmittages beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt den freiwilligen 


  BUE-CMS Version 6.2.0 bue-cms info  | mediennachweis