2019 
 2018 
 2017 
 2016 
 2015 
 2014 
 

 Weihnachtsfeier 07.12.2014
Unterhaltsame Programmauswahl bei der "Zeitreise" Turnerschaft beendet Vereinsjahr mit Weihnachtsfeier

Weihnachtlich präsentierte sich am 2. Adventsonntag die Mehrzweckhalle der Gemeinde, denn die Turnerschaft hatte zu ihrer Nikolausfeier eingeladen.

Das Motto der Veranstaltung lautete "Zeitreise". Damit hatte man das gleiche Motto gewählt, wie schon beim Straßenfest im September in der Lindenstraße. Moderiert wurde das Programm in der voll besetzten Festhalle von Sabrina Hatz, die gekonnt und locker durch den stimmungsvollen Nachmittag führte.

Die Hauptdarsteller dieses Nachmittages waren dabei vor allem die Kinder und Jugendlichen des Vereins. Die Nervosität war dem einen oder anderen durchaus anzumerken, aber letzten Endes war es in erster Linie eine aufregende Sache für die Kinder. Der Nachwuchs freute sich sichtlich darüber, Eltern und Großeltern zu zeigen, was er gelernt hatte. Jede Gruppe hatte ihren Auftritt entsprechend dem Motto der Veranstaltung gestaltet. Angetan waren die Zuschauer in der festlich geschmückten Turn- und Festhalle von den Darbietungen der einzelnen Altersgruppen, die am Boden, Barren, Trampolin und Sprung ihr Leistungsvermögen demonstrierten.

Sie zeigten, was sie beim Turnen in den letzten Monaten gelernt haben und bewiesen, dass sie die Grundlage für eine erfolgreiche Vereinsarbeit bilden.

Zuerst konnten die jüngsten Vereinsaktiven beim Eltern und Kind- Turnen an einer Gerätebahn als Weltraummäuse ihren Spaß an den wöchentlichen Übungsstunden veranschaulichen. 

Mit einer Reise durch den Dschungel demonstrierten die Kindergartenkinder ihr Bewegungstalent.

Viel Beifall erhielten die Vorschulkinder, die mit einer Lichterschau im Dämmerlicht ihre Turnübungen vortrugen.

Den Titel "Flower Power- zurück in die Hippie- Zeit" hatten sich die die weiblichen Schülerinnen für ihre Darbietung ausgesucht, und begeisterte damit das gut aufgelegte Publikum.

Ein Höhepunkt des Nachmittags war das Bodenturnen der weiblichen Leistungsriege, welche als fliegende Akrobaten viel Beifall der Zuschauer erhielten.

Ein Nikolauslied, vorgetragen von den Kindern, lockte schließlich den Nikolaus in die Turnhalle, der nach einigen lobenden aber auch mahnenden Worten alle Kinder sowie die Verantwortlichen des Übungsbetriebes mit einem Geschenk überraschte.

Einige der Kinder bezauberten die Zuschauer mit perfekt vorgetragene Gedichten und Weihnachtsliedern.

Zum Abschluss der Veranstaltung bedankte sich Wolfgang Götz bei allen Mitwirkenden und bei allen Helfern und Helferinnen die zum Gelingen dieses Turnernachmittages beigetragen haben.

Ein besonderer Dank gilt den freiwilligen Kuchenspendern, sowie den zahlreichen Jugendturnern und Turnerinnen.




 Übungsleiterfortbildung 27.09.2014

 Straßenfest vom 13.09. - 14.09.2014

 Ferienspaß vom 22.08. -23.08.2014

 Gaukinderturnfest vom 05.07. - 06.07.2014

 Kleinkinderturnfest am 28.06.2014

 RückenFit und Zumba

 Heckenfest am 29.05.2014

 Generalversammlung 25.04.2014

 Bestenkämpfe vom 15.03. - 16.03.2014 in Sandweier
Am vergangenen Wochenende wurden in Sandweier die Bestenwettkämpfe der Turnerjugend des Turngaues Mittelbaden- Murgtal  ausgetragen.
Die Turnerschaft Steinmauern hatte hierzu 4 Mannschaften je 2 im weiblichen und 2 im männlichen Jugendbereich gemeldet.

Am Samstag gingen zuerst die Mädchen in der Altersklasse Gau 6/7 an den Start. Trotz einiger Aufregung und Anspannung bei Ihrem ersten Wettkampf, erturnten sich Laura Fritsch, Patricia Funk, Lina Hangs und Debora Nestler mit einer guten Leistung an allen Geräten den 7. Rang .
Betreut wurden Sie an diesem Tag durch Marion Schleise.

In der Altersklasse Gau 14/15 trat am Samstagnachmittag unsere 2. Mannschaft an die Geräte trotz eines krankheitsbedingten Ausfalls erturnte sich das Team um Sarah Renftle, Eva Wagner, Alina Züger, Eva Waldner, Nelly Schleise und Melanie Hohwieler noch Rang 5.

Am Sonntagvormittag absolvierten die Jungs Ihren Wettkampf.
In der Altersklasse Gau 8/9 belegte unser Team um Felix Bachofner, Finn Jung, Marino Züger, Lukas Pieper und Tom Herm einen überraschenden 4. Platz

Das jüngste Team in der Altersklasse Gau 6/7 erturnte sich einen unerwarteten 2. Platz und somit konnten sich  Benedikt Amos, Moritz Schneider, Thilo Kölmel, Samuel Klein und David Kremer hinter den Turnern des TB Sinzheim auf dem Siegertreppchen präsentieren!

In der Bezirksklasse starteten Yanis Kölmel und Elias Klein für den Rastatter TV in der Bezirksklasse 10/11. Mit einer guten Mannschaftsleistung erreichte das Team Platz 3.  Scheiterte aber  um 0,4 Punkte an der Qualifikation für den Bezirksentscheid hinter den beiden Mannschaften des favorisierten TV Bühl.

Ein Glückwunsch an die jungen Turnerinnen und Turner für die guten Leistungen und auch ein Dank an die Übungsleiter sowie die Kampfrichter.

Ein Dank auch an die zahlreich anwesenden Eltern für die Unterstützung Ihrer Kinder.


Weitere Informationen finden Sie unter www.turngaujugend.de.

Hier die kompletten Siegerlisten mit allen Ergebnissen:

Siegerliste_Turner_16_03_2014.pdf
70.1 kB
Siegerliste_Turnerinnen_15_03_2014.pdf
85.6 kB


  BUE-CMS Version 6.2.0bue-cms info  | mediennachweis